Fach­lagerist/in

weitere Informationen

Fach­lagerist/in

Unternehmen in deiner Nähe

    Unternehmen Ort Entfernung

      Was sind meine Aufgaben?

      Als Fachlagerist/in…

      • prüfst du die eingehende und ausgehende Ware auf Vollständigkeit
      • transportierst die Ware mit Hilfe von verschiedenen Fördergeräten wie Gabelstaplern.
      • bereitest du den Versand der vom Kunden bestellten Produkte vor.
      • lagerst du die Ware fachgerecht ein.
      • kennzeichnest du die Ware, damit sie im Lager wieder gefunden werden kann.
      • bist du für die Qualitätskontrolle der Ware während der Lagerung und des Transports zuständig.

      Was wird von mir erwartet?

      Du bist für den Beruf geeignet, wenn du…

      • gut organisieren kannst.
      • körperlich fit bist.
      • dich gut konzentrieren kannst.
      • Stress dir nichts ausmacht.
      • auf Sicherheit achtest.

      Werde Fachlagerist/in

      Wie lange dauert die Ausbildung?

      Die Ausbildung dauert 2 Jahre.

      Welche Anforderungen werden an mich gestellt?

      Du bist für den Beruf geeignet, wenn du…

      • einen Hauptschulabschluss hast.
      • gut organisieren kannst.
      • körperlich fit bist.
      • dich gut konzentrieren kannst.
      • Stress dir nichts ausmacht.
      • auf Sicherheit achtest.

       

      Welche Aufgaben hat ein/e Fachlagerist/in?

      Fachlageristen/innen nehmen die Waren an und bringen diese sicher und richtig im Lager unter. Auch bereiten sie die Auslieferung und den Versand von Waren an Kunden vor und verteilen die angelieferten Produkte innerhalb des Betriebs weiter.

      Als Fachlagerist/in…

      • prüfst du die eingehende und ausgehende Ware auf Vollständigkeit
      • transportierst die Ware mit Hilfe von verschiedenen Fördergeräten wie Gabelstaplern.
      • bereitest du den Versand der vom Kunden bestellten Produkte vor.
      • lagerst du die Ware fachgerecht ein.
      • kennzeichnest du die Ware, damit sie im Lager wieder gefunden werden kann.
      • bist du für die Qualitätskontrolle der Ware während der Lagerung und des Transports zuständig.

      Welche Einsatzmöglichkeiten haben Fachlageristen/innen nach der Ausbildung?

      Abteilung Logistik und Warenwirtschaft, vor allem im Lager

      Welche Aufstiegsmöglichkeiten gibt es als Fachlagerist/in?

      Nach der Ausbildung kannst du mit Berufserfahrung mehr Verantwortung in der Lagerverwaltung übernehmen. Auch kannst du einen Meister/in, Techniker/in, Betriebswirt/in oder Fachwirt/in absolvieren.

      Außerdem kannst du ein drittes Ausbildungsjahr dranhängen und Fachkraft für Lagerlogistik werden.

      Wieviel verdienen Fachlageristen/innen während der Ausbildung?

      1. Jahr – 980 €
      2. Jahr – 1.060 €

      (Stand 01.03.2019)

      Gibt es eine kompakte Übersicht des Berufs als PDF-Download?

      Ja, die Übersicht zum Beruf des / der Fachlageristen/in kannst du hier herunterladen.

      Welche anderen Ausbildungsberufe könnten noch für mich interessant sein?

      Da du dich für Logistik interessierst, könnte auch der Ausbildungsberuf Fachkraft für Lagerlogistik für dich interessant sein.

      Auch in der Produktion gibt es spannende Berufe, zum Beispiel den Packmitteltechnologen/innen und den Verfahrensmechaniker/innen.

      Du hast noch mehr Fragen zu diesem Ausbildungsberuf?

      Schick uns deine Fragen einfach (gerne auch anonym) in diesem Formular oder schreibe uns eine Nachricht an +00491752275436‬. Wir antworten dir so schnell wie möglich. Immer Montag bis Freitag, 09-16 Uhr.

      Karriere Papier Verpackung0 minuten vorher

      Guten Tag! Wie können wir dir helfen?22:25

      Du verwendest Microsoft Internet Explorer.

      Um Probleme bei der Anzeige zu vermeiden, wechsle bitte zu einem moderneren Browser.