Bischof + Klein SE & Co. KG

Bischof + Klein SE & Co. KG

Bischof + Klein ist einer der führenden Komplettanbieter für flexible Verpackungen und technische Folien aus Kunststoff und Kunststoffverbunden. Weltweit agiert das 1892 gegründete Familienunternehmen mit einem starken Netzwerk von Produktionsstandorten und Vertriebsrepräsentanzen. Der Hersteller von flexiblen Verpackungen sowie Verpackungs- und Folienspezialist wurde 1892 von Alwin Klein und Hermann Bischof gegründet. Der Vorstandsvorsitzende ist Dr. Tobias Lührig als Nachfolger von Dr. Volker Pfennig.

Mit modernster Technik sowie kreativen und innovativen Ideen produziert Bischof + Klein maßgeschneiderte Verpackungs- und Folienlösungen für Kunden aller Industriezweige. Bischof + Klein versteht sich als Vorreiter für nachhaltiges Wirtschaften: Ökonomisches, ökologisches und sozial verantwortliches Handeln und Rücksicht auf kommende Generationen sind für Bischof + Klein selbstverständlich.

Folge uns auf Facebook!

Ausbildung & Studium

Mach deine Ausbildung bei Bischof+Klein in Konzell!

Weltweit beschäftigt die Gruppe rund 2.300 Mitarbeiter, davon ca. 1.200 am Stammwerk in Lengerich. Etwa 100 Auszubildende sind an den beiden deutschen Standorten, Lengerich und Konzell, tätig. Zum Beispiel als Verfahrensmechaniker/in oder Elektroniker/in.

  • Junge Auszubildende steht vor Ausbilder und hält Glasscheibe

    Junge Auszubildende steht vor Ausbilder und hält Glasscheibe

    Verfahrensmechanikerin bei B+K präsentiert eine Glasscheibe.

  • Ältererer stehender Mann zeigt jüngerer sitzender Frau etwas am PC

    Ältererer stehender Mann zeigt jüngerer sitzender Frau etwas am PC

    Zwei Mitarbeiter von B+K am PC.

Logo Bischof + Klein

Industriestraße 1, 94357, Konzell, Deutschland

https://www.bk-international.com/de/

Weitere Informationen

Ansprechperson

Natalie Spannfellner
Ausbildung

 09963 18 512  
 Kontakt per Mail

Chatte mit uns!

Karriere Papier Verpackung0 minuten vorher

Guten Tag! Wie können wir dir helfen?22:25

Sie verwenden Microsoft Internet Explorer.
Um Probleme bei der Anzeige dieser Website zu vermeiden, wechseln Sie bitte zu einem moderneren Browser.