KPV-Logo
Fabrikstraße
7 Neudorf 02694 Malschwitz

Spreemühle Pappen- und Kartonagenfabrik GmbH

Website
https://www.spreemuehle.de/wir-bilden-aus/

Kontakt
Sascha Berwing
Geschäftsführer
035932 3510
[email protected]

Zusatz-Angebote
Praktikum
Initiativbewerbung

Ausbildungen

Kaufmann für Büromanagement (m/w/d)
Packmitteltechnologe (m/w/d)

Packmitteltechnologe (m/w/d)

2 freie Ausbildungsplätze
Bewerbungsfrist: 30. Juni 2021
Ausbildungsbeginn: 1. September 2020

Spreemühle Pappen- und Kartonagenfabrik GmbH

Über uns

Wir sind ein familiengeführtes Unternehmen und stellen Verpackungen aus Voll- und Wellpappe her.

Neben leistungsstarken Wellpappen-Inlinern haben wir verschiedene kleinere Spezialmaschinen, auf denen viele spezielle Verpackungen und deren Innenleben hergestellt werden.

Nach wie vor halten wir zur Vollpappe und insbesondere deren stärkeren Grammaturen. Spezialität sind Verpackungen für Archive/Museen/Bibliotheken.

Karrieremöglichkeiten

Werde Packmitteltechnologe bei Spreemühle!

Vorteil bei uns: Nur Tagschicht!

Für die langfristige Sicherung der Firmenzukunft ist die eigene Ausbildung und anschließende Einstellung von jungen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der wichtigste Baustein. Nur mit selbst ausgebildetem Personal ist es möglich, die anstehenden Aufgaben im Sinne unserer Firmenphilosophie zu meistern.

Bewerbungen sind jederzeit möglich – auch wenn das Schuljahr schon begonnen hat. Für uns ist der Mensch entscheidend, nicht die Zeugnisse, das Alter und der Lebenslauf. Melde dich einfach und zeige dein Interesse an!

Zwei Hände halten eine Rolle Klebeetiketten

Pack's an!

Die Papier, Pappe und Kunststoffe verarbeitende Industrie ist ein wichtiger Wirtschaftszweig in Deutschland. Wir bilden in 15 Berufen aus und ermöglichen Weiterbildungen sowie Studium.

© 2013-2024 Hauptverband Papier- und Kunststoffverarbeitung (HPV) e.V.

Diese Website verwendet Cookies. Bitte akzeptieren Sie Cookie-Richtlinien, um alle Funktionen zu nutzen.