PAKA Glashütter Pappen- und Kartonagenfabrik GmbH

PAKA Glashütter Pappen- und Kartonagenfabrik GmbH

Über uns

Die PAKA Glashütter Pappen- und Kartonagenfabrik GmbH produziert vornehmlich aus Altpapier mit zwei Anlagen **Wickelpappe** in unterschiedlichen Qualitätsstufen für eine breite Auswahl von Anwendungen. Dazu gehören neben normalen Graupappen, auch Hart-, Archiv- und Buchbinderpappen sowie Pressspanersatz. Diese werden unter anderem als Zwischenlagen, Kantenschutz, für Stanzartikel oder Boxen verwendet.

Daneben werden aus diesen Pappen, aber auch aus zugekauften Karton- und Wellpappmaterialien, vielfältige Produkte, **Kartonagen** hergestellt – angefangen bei einfachen Aufrichte-Schachteln über den gesamten Fefco-Katalog mit Stülp-Deckel-Schachteln, 6-Punkt-geklebten Schachteln, Krempelschachteln und mehr.

Im dritten Bereich werden maschinell gefertigte Kartoninneneinrichtungen, auch **Gefache** oder Stege genannt, aus unterschiedlichen Materialien produziert.

Die Ursprünge des Unternehmens gehen bis ins 19. Jahrhundert zurück. Die jetzige Firma wurde 1992 durch ein Management-Buy-out von drei ehemaligen VEB-Mitarbeitern gegründet. Das Unternehmen erwirtschaftete 2020 mit 75 Mitarbeitern einen Umsatz von knapp 6 Millionen Euro.

Ausbildung & Studium

Bewirb dich jetzt bei der PAKA GmbH in Glashütte!

Ansprechperson

Ronny Ruider
Geschäftsführer

 035053 414 12  
 Kontakt per Mail

Karriere Papier Verpackung0 minuten vorher

Guten Tag! Wie können wir dir helfen?22:25

Du verwendest Microsoft Internet Explorer.

Um Probleme bei der Anzeige zu vermeiden, wechsle bitte zu einem moderneren Browser.