Endlosfaltkarte - Bauanleitung

Zum Bau der Endlosfaltkarte bietet sich grundätzlich an, ein Maß zu nehmen, welches sich leicht durch vier teilen lässt. Im folgenden wird daher der Bau einer Karte mit den Maßen 12 cm x 12 cm erklärt.

Was du brauchst:

Rechteck zuschneiden

Schneide dir ein Rechteck mit den Maßen 24 cm x 12 cm zurecht und teile dieses wie in der Abbildung links in 12 Teilrechtecke auf.

Rechteck in vier gleich große Teile schneiden

Schneide das Rechteck in vier gleich große Teile (Breite 6 cm) und ziehe horizontalen Linien (blau markiert) mit der stumpfen Scherenspitze nach, um sie gut falten zu können.

Zwei der vier Rechtecke falten

Falte zwei der vier Rechtecke U-förmig entlang der gefalzten Linien und stelle die beiden anderen hochkant bereit.

Felder mit Kleber versehen

Versehe die links farblich markierten Felder mit Kleber. Es ist wichtig, die Karte genau Kante auf Kante zu kleben, da sie sonst später beim Umklappen hängt! Die Klebefelder entsprechen einem Eckquadrat von 3 cm x 3 cm.
Darüber hinaus darf kein Kleber gehen, ansonsten lässt sich die Karte später nicht richtig aufklappen.

Die Endlosfaltkarte ist fertig

Die zusammengefügten Teile ergeben jetzt eine H-Form. Die Endlosfaltkarte ist fertig! Öffne sie nun jeweils an den Doppellinien und ziehe gegebenenfalls die Falzlinien noch einmal nach.

Karriere Papier Verpackung0 minuten vorher

Guten Tag! Wie können wir dir helfen?22:25

Du verwendest Microsoft Internet Explorer.

Um Probleme bei der Anzeige zu vermeiden, wechsle bitte zu einem moderneren Browser.