Ausbildungsplätze 2015 im kaufmännisch und kreativen Bereich in der Verpackungsindustrie: Ausbildung mit Zukunft

In der Industrie der Papierverarbeitung und Kunststoffverarbeitung gibt es spannende Ausbildungsplätze – auch im kaufmännischen, kreativen und analytischen Bereich.

Du interessierst dich für wirtschaftliche Zusammenhänge, willst selbst Ideen einbringen und umsetzen und tüfftelst gerne an Lösungen? In der Verpackungsindustrie gibt es Ausbildungsberufe, in denen du diesen Neigungen nachgehen kannst.

  • Als Industriekaufmann/frau arbeitest du in der Verwaltung. Du schreibst etwa Angebote, hilfst in der Buchhaltung oder erarbeitest Marketingkonzepte. Du solltest einen Realabschluss haben und gerne im Team arbeiten. Ausbildungsplätze als Industriekaufmann und Industriekauffrau in der Nähe findest du hier.
  • Als Mediengestalter/in entwirfst und entwickelst du Packmittel aus Papier, Pappe und Kunststoffen. Du brauchst einen guten Schulabschluss und musst gut in Deutsch sein. Natürlich solltest du Spaß und Talent für Gestaltung haben. Ausbildungsplätze als Mediengestalter/in in der Nähe findest du hier.
  • Als Fachinformatiker installierst und pflegst du alle Computer der Firma. Du führst auch Schulungen durch. Du solltest für diese Ausbildung einen sehr guten Realschulabschluss haben und analytisch denken und arbeiten. Ausbildungsplätze für Fachinformatiker in Verpackungsfirmen in deiner Nähe findest du hier.

Zurück