KPV-Logo

Ausbildung

Verfahrensmechaniker/in

Die Ausbildung zum / zur Verfahrensmechaniker/in

Unternehmen in deiner Nähe

Raubling

Ausbildungen:
Verfahrensmechaniker/in
Maschinen- und Anlagenführer/in
Fachlagerist/in

Ansprechpartner:
Barbara Brazel
HR Manager

Tel.: 08035 901 491

Kontakt aufnehmen

Hof

Ausbildungen:
Verfahrensmechaniker/in
Industriekaufmann/frau

Ansprechpartner:
Carolin France
Tel.: 09281 70 990

Kontakt aufnehmen


Einblicke

Dominik

Verfahrensmechaniker/in

Malte

Verfahrensmechaniker/in

Was sind meine Aufgaben?

Als Verfahrensmechaniker/in für Kunststoff- und Kautschuktechnik…
  • stellst du innovative Kunststoffprodukte für flexible Verpackungen nach Kundenwünschen her.
  • planst du die Fertigung, bereitest die Rohstoffe (meist Kunststoffe) vor und richtest die Maschinen ein.
  • bedienst du die Maschinen, überwachst die Produktion und optimierst diese.
  • stellst du die Qualität des Produktes sicher. Du misst z.B. den Farbton des Kunststoffs und ein Computer zeigt dir, ob du mit deiner Mischung die richtige Farbe getroffen hast.
Hier gibt dir Dominik einen Einblick in den Alltag der Ausbildung als Verfahrensmechaniker/in.  

Was wird von mir erwartet?

Du bist für den Beruf geeignet, wenn du:
  • Mathematik, Physik und Chemie gut kannst.
  • Interesse an Informationstechnik hast.
  • technisch begabt bist und gerne Maschinen bedienst.
  • einen Hauptschulabschluss oder Realschulabschluss hast.
  • gut im Team arbeiten kannst und gerne mit anpackst.

Mach Karriere als Verfahrensmechaniker/in!

Die Ausbildung dauert 3 Jahre.

Hier gibt dir Dominik einen Einblick in den Alltag der Ausbildung als Verfahrensmechaniker/in.

Du bist für den Beruf geeignet, wenn du:

  • Mathematik, Physik und Chemie gut kannst.
  • Interesse an Informationstechnik hast.
  • technisch begabt bist und gerne Maschinen bedienst.
  • einen Hauptschulabschluss oder Realschulabschluss hast.
  • gut im Team arbeiten kannst und gerne mit anpackst.

Verfahrensmechaniker/innen für Kunststoff- und Kautschuktechnik erstellen flexible Verpackungen aus Kunststoff und Spezialfolien.

Als Verfahrensmechaniker/in für Kunststoff- und Kautschuktechnik…

  • stellst du innovative Kunststoffprodukte für flexible Verpackungen nach Kundenwünschen her.
  • planst du die Fertigung, bereitest die Rohstoffe (meist Kunststoffe) vor und richtest die Maschinen ein.
  • bedienst du die Maschinen, überwachst die Produktion und optimierst diese.
  • stellst du die Qualität des Produktes sicher. Du misst z.B. den Farbton des Kunststoffs und ein Computer zeigt dir, ob du mit deiner Mischung die richtige Farbe getroffen hast.

Hier gibt dir Dominik einen Einblick in den Alltag der Ausbildung als Verfahrensmechaniker/in. für Kunststoff- und Kautschuktechnik.

Du kannst nach der Ausbildung in der Produktion arbeiten

Nach deiner Ausbildung kannst du dich in deinem Unternehmen spezialisieren und Maschinenführer/in werden. Auch kannst du verschiedene Weiterbildungen besuchen. Auch ein Studium ist möglich.

1. Jahr – 1.030 €
2. Jahr – 1.110 €
3. Jahr – 1.190 €

(Stand 01.05.2022)

Ja, die Übersicht zum Beruf Verfahrensmechaniker/in kannst du hier herunterladen.

Schick uns deine Fragen einfach (gerne auch anonym) in diesem Formular oder schreibe uns eine Nachricht an +00491752275436‬. Wir antworten dir so schnell wie möglich. Immer Montag bis Freitag, 09-16 Uhr.

Karriere Papier VerpackungMo-Fr 9:00-15:00
Karriere Papier Verpackung

Guten Tag! Wie können wir dir helfen? Du erreichst uns auch unter: 0175-2275436

15:30
KPV-Logo

Pack's an!

Die Papier, Pappe und Kunststoffe verarbeitende Industrie ist ein wichtiger Wirtschaftszweig in Deutschland. Wir bilden in 15 Berufen aus und ermöglichen Weiterbildungen sowie Studium.

© 2013-2022 Hauptverband Papier- und Kunststoffverarbeitung (HPV) e.V.

Diese Website verwendet Cookies. Bitte akzeptieren Sie Cookie-Richtlinien, um alle Funktionen zu nutzen.
Einstellungen Notwendige akzeptieren